EARTH MUSIC - perfect in sound & light   


     www.earth-music.de

 

Es ist ein Erfahrungprinzip, dass die letzte Perfektion stets den größten Aufwand bewirkt. Dies gilt gleichermaßen für die Zahl der Schreibfehler in einem Text wie für das Versagensrisiko einer technischen Anlage. Die Grundaussage des 80/20 Prinzipes ist, daß mit 20% des Aufwandes bereits 80% der Leistung erbracht werden und für die letzten 20% der Leistung 80% des Aufwandes erforderlich sind.

Das 80-20-Prinizip kann sehr unterschiedlich interpretiert werden. EARTH-MUSIC hat sich jedenfalls für das perfekte Ergebniss entschieden!

Weniger philosophisch und wissenschaftlich betrachtet bedeutet das ganz einfach:

  • Veranstaltungen bei denen der Künstler, der Redner oder das Objekt gesehen wird und nicht im Schatten steht und bei denen mit dem richtigen Licht die gewünschte Atmosphäre geschaffen wird.
  • Veranstaltungen bei denen die Musik angenehm klingt, der Redner verstanden wird, der Künstler sich hört und kein Pfeifen das Trommelfell maltretiert.
  • Veranstaltungen bei denen die Botschaft der Künstler bzw. der Vortragenden unverfälscht den Zuhörer und Betrachter erreicht.

Veranstaltungstechnik ist leider häufig noch immer das Stiefkind der Events. Dabei ist gerade die Technik zum großen Teil verantwortlich für das Gelingen oder Misslingen einer Veranstaltung, wobei diese aber nie optisch im Vordergrund stehen sollte!

Sollten Sie also unserer Meinung sein,  rufen Sie uns an. Wir sind gerne Ihr Partner, wenn es perfekt sein soll.

EARTH-MUSIC  Veranstaltungstechnik    Tel.: +49 (0) 2335 - 80 22 00